Donauwelle-Torte - Candy-Cake & more

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

REZEPTE

Donauwelle-Torte - Rezept als PDF

   




Zutaten Teig:

Zubereitung:

150g Butter
125g Zucker
1 Pr. Salz
4 Eier
225g Mehl
3 TL Backpulver
75g Milch
2 EL Kakaopulver
1 Glas Schattenmorellen (720 ml) abtropfen lassen

Zutaten Buttercreme:

250g Milch
1 EL Zucker
½ P. Vanillepuddingpulver (zum Kochen)

125g Butter
50g Puderzucker
50g Zartbitter-Schokolade (kommt geschmolzen auf die eine Hälfte der Buttercreme)

Zutaten Schokosglasur:

200g Zartbitter-Schokolade
50g Kokosfett
200g Sahne


250g Milch aufkochen.  Etwas Milch mit dem Puddingpulver und dem EL Zucker miteinander verrühren. Wenn die Milch aufkocht, das Gemisch in die Milch einrühren, kurz aufkochen lassen, umfüllen und mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut darauf bildet und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Zubereitung des Teiges: 150g Butter, 125g Zucker und die Prise Salz cremig rühren, nun die Eier nach und nach dazu geben. Mehl und Backpulver miteinander vermischen und mit den 75 g Milch in den Teig einrühren lassen. Teig halbieren. 1 Hälfte mit Kakao verrühren. Nun die Hälfte hellen Teig in eine gefettete 20er Springform füllen, je Hälfte dunklen Teig und abgetropfte Kirschen darauf verteilen.

Backzeit: Ober/Unterhitze 175°C / Umluft 150°C, ca. 35 Minuten

Auf die gleiche Art und Weise einen zweiten Kuchen backen, wer zwei Backformen hat, kann diese gleich zusammen backen, ansonsten nacheinander.
Nach dem Backen gut auskühlen lassen, da euch sonst die Buttercreme verläuft!!!

50g Schokolade hacken und schmelzen. 125g Butter und Puderzucker cremig rühren, nun den auf Zimmertemperatur gebrachten Pudding löffelweise einrühren.

Um den unteren Boden einen Tortenring legen, die Hälfte der Buttercreme darauf verteilen, die geschmolzene Schokolade darauf geben und vorsichtig verstreichen und für ca. 10 Min. in den Kühlschrank stellen. Nach 10 Min. die 2. Hälfte der Buttercreme auf der Schokolade verteilen, den 2. Kuchen darauf geben, etwas festdrücken und für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

Zubereitung der Schokoglasur: Sahne erhitzen, Schokolade und Kokosfett zerkleinern und in die Sahne geben zum Schmelzen. Abkühlen lassen. Kuchen damit überziehen. Den Kuchen für nochmal 1 Stunde kalt stellen.

   
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü