Himbeer-Pistazien Cupcakes - Candy-Cake & more

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

REZEPTE

Himbeer-Pistazien Cupcakes - Rezept als PDF



Zutaten Cupcakes: (12 Stück)

Zubereitung Cupcakes:

150 g Butter

100 g gehackte Pistazien
4 Eier (Größe M)
Pr. Salz
125 g brauner Zucker
120 g Mehl
2 TL Backpulver

Zutaten Topping:

125 g Himbeeren
250 g Mascarpone
50 g Puderzucker

Butter schmelzen. 90 g Pistazien im Multizerkleinerer fein mahlen. Eier, Salz und Zucker mit dem Handrührgerät/Küchen-

maschine zu einer dickcremigen Masse aufschlagen.

Gemahlene Pistazien, Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Butter unter die Eimasse rühren.


Teig in Muffinförmchen füllen und bei 150°C Umluft im vorge-heizten Backofen ca. 15-20 Minuten backen. Nach dem backen gut abkühlen lassen.

Zubereitung Topping:

Mascarpone und Puderzucker cremig aufschlagen. Die ge-waschenen Himbeeren unterrühren (wer keine Kerne in der Creme haben möchte, kann die Himbeeren vorher durch ein Sieb streichen). Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und große Tuffs auf die Cupcakes spritzen. Cupcakes mit je einer Himbeere und gehackten Pistazien dekorieren.

Tipp: Wer keinen Multizerkleinerer hat, kann auch die Pistazien mit einem Mörser zerkleinern.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü