Hochzeitstorte - Eleganzia - Candy-Cake & more

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rezepte

Hochzeitstorte - Eleganzia - Rezept als PDF

   

Untere Etage - Sachertorte

Sachertorte - Zubereitung:

Zutaten:


340g zimmerwarme Butter
75g Puderzucker
15 Eigelb
390g Zucker
15 Eiweiß
Prise Salz
300g Zartbitterkuvertüre
300g Mehl

Füllung Sachertorte:

3cl Rum
2cl Wasser
250g Aprikosenmarmelade

Ganache:

200g Sahne
400g Zartbitterschokolade

Mittlere Etage - Biskuit

Zutaten:


6 Eier (bevorzugter weise Größe M)
220g Zucker
2 P. Vanillinzucker
Pr. Salz
280g Mehl
2 TL Backpulver

Swiss Merinque Buttercreme

Zutaten:

180 g Eiweiß (ca. 5 Eier Gr. M)
300 g Zucker
Prise Salz
500 g sehr weiche Butter

Lebensmittelfarbe (optional)
Aromen (optional)

Obere Etage - Wunderkuchen

Zutaten:

4 Eier
200 g Zucker
200 g  flüssige Butter
200 ml Milch
300 g Mehl
1 P. Backpulver
1 TL Vanilleextrakt

Käse-Sahne-Füllung:

Zutaten:

5 Blätter  Gelatine, weiß
1 Dosen  Mandarinen
+ 100 ml Mandarinensaft

250 g   Quark
250 ml   Sahne
75 g   Zucker
3 EL  Zitronensaft

Ganache:

200g Sahne
600g weiße Schokolade







Kuvertüre schmelzen.

Eiweiß und die Prise Salz schlagen, bis sie leicht weiß wird, dann den Zucker langsam einrieseln lassen und solange schlagen, bis das Eiweiß steif ist.


Zimmerwarme Butter mit Puderzucker schaumig schlagen, die Eigelb einzeln einrühren bis sie ganz cremig sind. Kuvertüre unter fortwährendem Rühren dazugeben.

Nun die Butter-Eigelbmasse abwechselnd mit dem gesiebten Mehl von Hand mit einem Schneebesen unter den Eischnee heben.


Den Teig in eine 28er Form geben und  gleichmäßig in der Form verteilen.


Im vorgeheizten Backofen Ober/Unterhitze 200°C 25 Min. backen, danach auf 180°C zurückschalten und weitere 40min backen. Wichtig: Stäbchenprobe machen!!!

Nach dem Auskühlen den oberen Knubbel  abschneiden.

50g der Aprikosenmarmelade mit 2cl Wasser und 3cl Rum aufkochen oder im Mikrowellenherd erwärmen.


Den Sacherboden durchschneiden und die untere Hälfte gleichmäßig mit diesem Sirup tränken. Dann den Boden mit Aprikosenmarmelade bestreichen und den oberen Boden darauf legen.

WICHTIG:
Vor dem durchschneiden einen horizontalen Schnitt an der Seite der Torte machen. Legt ihr den oberen Boden danach wieder drauf, müssen die Markierungen exakt aufeinander liegen! Sonst kann es passieren, dass die Torte uneben wird.

Zartbitter - Ganache - Zubereitung:

Schokolade in Rippen brechen, Sahne aufkochen und über die Schokolade gießen, ca. 5 Min. stehen lassen, dann mit einem Schneebesen vorsichtig verrühren, bis es eine Homogenemasse gibt. Am besten einen Tag vorher zubereiten und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.


Die fertige Sachertorte mit Ganache einstreichen und mit Fondant einkleiden.

Biskuit - Zubereitung:

Die Eier 1 Min. auf höchster Stufen anschlagen, dann Zucker einrieseln lassen und das ganze 20 Min. aufschlagen. Danach vorsichtig das gesiebte Mehl und das Backpulver unterheben und in eine 24er Form füllen.


Backofen auf 175°C vorheizen (Ober/Unterhitze) und für ca.  35-40 Min. backen.

Swiss Merinque Buttercreme - Zubereitung:


Das Eiweiß mit dem Zucker in eine Schüssel füllen und über einem Wasserbad (bis max. 80° C) ständig rühren, bis die Zuckerkristalle sich komplett aufgelöst haben.


Dann die Eiweißmasse mit einer Prise Salz auf höchster Stufe in der Küchenmaschine aufschlagen. Wenn die Masse schöne feste Spitzen hat und abgekühlt ist, die Butter in 3-4 Portionen zugeben und solange laufen lassen, bis eine schöne glatte Masse entsteht, an dieser Stelle kann man die Lebensmittelfarbe oder, wenn gewünscht auch Aromen zugeben.

Den fertigen Biskuit mit Buttercreme füllen, einstreichen und mit Fondant einkleiden.

Wunderkuchen - Zubereitung:

Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker sehr schaumig rühren bis sich das Volumen sichtbar vergrößert hat.


Unter Rühren langsam Öl und die Milch zugeben.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen, in die Schüssel sieben und alles zu einem Teig verrühren.


Den Teig in eine 20er Form geben und  gleichmäßig in der Form verteilen.


Bei 160°C (Umluft) in den vorgeheizten Backofen ca. 45 Min. backen
, Stäbchenprobe machen.

Käse-Sahne-Füllung - Zubereitung

Die Gelatine einweichen. Mandarinen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. 100 ml Saft abmessen, mit Zucker und Zitronensaft erwärmen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. 3 EL Quark in die Gelantinemasse zum Temperaturausgleich rühren, dann den restlichen Quark in die Mandarinensaftmasse rühren. Sahne steif schlagen. Erst die Sahne unter die Quarkmasse heben und dann die Mandarinen vorsichtig unterheben. Die Käsesahne auf den Tortenboden geben und glatt streichen, jetzt den zweiten Tortenboden obendrauf legen.


Weiße - Ganache- Zubereitung:

Schokolade in Rippen brechen, Sahne aufkochen und über die Schokolade gießen, ca. 5 Min. stehen lassen, dann mit einem Schneebesen vorsichtig verrühren, bis es eine Homogenemasse gibt. Am besten einen Tag vorher zubereiten und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Den Wunderkuchen mit der Käse-Sahne füllen, mit Ganache einstreichen und mit Fondant einkleiden.

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü