Zitronen-Frischkäse-Torte - Candy-Cake & more

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

REZEPTE
Zitronen-Frischkäse-Torte -
Rezept als PDF

Zutaten Boden: (24er Springform)

Zubereitung Boden:

125 g weiche Butter
125 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
25 g Mehl
100 g Speisestärke
1 TL Backpulver
1 EL Milch

Tränke:

40 g Puderzucker
4 EL Zitronensaft

Füllung/Belag:

100 g Zucker
1 Beutel Götterspeise „Zitrone“
500 g Sahne
50 g Zucker
100 g Doppelrahm-Frischkäse
1 P. Vanillezucker
4 EL Zitronensaft

Zum Verzieren:

Bio Zitronen- u. Limettenscheiben
Zuckerstreusel , gelb und grün
Waffelröllchen
150 g Sahne
1 P. Vanillezucker
Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, mit Milch kurz unterrühren. In die Form streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 150 °C Umluft ca. 50 Minuten backen, danach etwa 10 Minuten abkühlen lassen.

Puderzucker und 4 EL Zitronensaft verrühren. Tortenboden mit einem Holzspießchen mehrmals einstechen, mit dem gezuckerten Saft beträufeln, dann ganz auskühlen lassen.

Zubereitung Füllung/Belag:

Götterspeisepulver und 1/4 1 kaltes Wasser im kleinen Topf verrühren, 5 Minuten quellen lassen. Zucker einrühren und unter Rühren erhitzen (nicht kochen!), bis alles aufgelöst hat. Auskühlen lassen. Ca. 50 Minuten kalt stellen, bis die Götterspeise zu gelieren beginnt.

Sahne steif schlagen. Frischkäse, Zitronensaft, Zucker und Vanillinzucker verrühren. Götterspeise nach und nach unterrühren. Sahne unterheben. Tortenring (ca. 8 cm hoch) um den Tortenboden legen. Die Creme darauf streichen. Über Nacht kalt stellen.

Kuchen Verzieren:

Sahne steif schlagen, dabei Vanillinzucker einrieseln.
Für den Schmetterling: Torte senkrecht halbieren, auf einer großen Platte mit den Rundungen zusammensetzen. Mit Sahne, Citrusscheiben etc. verzieren.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü